Lang lang ist’s her…😉

Ja, ich bin wieder da. Nach einer längeren Auszeit vom schreiben oder besser gesagt von WordPress (sorry), hab ich endlich wieder die Zeit um hier zu schreiben.

Nach einigen sehr schweren Monaten für meine Familie, hab ich meine Schreibflaute beendet oder sagen wir besser meine Schreibblockade, aber wie ein guter Freund mir sagte: „jeder gute Autor hat irgendwann mal eine Blockade, aber die geht auch wieder weg“. Danke dafür ☺️❤️

Jedenfalls geht morgen meine Uni wieder los und ich habe sicher wieder einiges zu berichten. Außerdem habe ich heute eine Autorin kennen gelernt, die kurze Thriller schreibt und ich hoffe, dass sie mir vielleicht ein paar ihrer Geschichten zum lesen geben wird. Man darf ja mal hoffen 😄

Dieses Jahr habe ich generell einige interessante Menschen getroffen, die mich inspiriert und ermutigt haben an mich zu glauben. Manchmal hilft es einem mehr an sich zu glauben, wenn andere Menschen, vielleicht auch fremde Menschen und nicht die Familie, einem sagen, wie großartig man ist und dass man stolz auf sich sein kann, auf den Menschen, der man ist. Dafür bin ich sehr dankbar ☺️💕

Und in Gedenken an meine Oma, die morgen 92 geworden wäre, kommt hier ein Lied, dass mir durch die schwere Zeit geholfen hat. Viel Spaß beim hören! 🎶

Music is the medicine of the mind.

John A. Logan

I feel this so much 😕💔

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s