Ein bisschen Inspiration.. ☺️✨

Manchmal vergisst man Dinge, wenn man zu viel zu tun hat. Praktikum, Praxisarbeit, neue Werkstudenten Stelle bei meinem Praktikums Unternehmen, die Liste ist endlos lang bei mir. Da vergisst man schon mal schnell, dass man einen Blog hat. 😉 Wobei ich allerdings sehr konsequent bin, ist auf jeden Fall bei meinem Bullet Journal. Letztes Jahr…

Nostalgie am Rosenmontag 😢🥳

Den Kölnern liegt bekanntlich der Karneval im Blut. Strüßje, bützen, d’r Zoch kütt, das sind so Wörter, die jedem Kölner ein Begriff sind. Doch dieses Jahr ist natürlich alles anders. Unter dem Hashtag #diesmalnicht hat die Stadt Köln dazu aufgerufen nicht zu feiern oder besser gesagt, alles Corona-konform zu halten und keine großen privat Partys…

Was macht man,…

…wenn man für heute alles erledigt hat? 🤔😄 Nun in meinem Fall bedeutet das den alten Kassettenrekorder auszupacken. Klingt wahrscheinlich etwas kindisch, aber für mich gab es früher nichts besseres als stundenlang auf dem Boden in meinem Zimmer zu liegen und Kassetten zu hören. Vor allem natürlich Bibi Blocksberg, Bibi und Tina, aber auch TKKG…

Quarantäne-Time 🏠 #stayathome

Nun wie ihr wisst befinden wir uns alle zurzeit in Quarantäne aufgrund des Corona-Virus und da einige sicher Langeweile haben, habe ich hier vielleicht ein paar Ideen für euch. Ihr könnt mir natürlich gerne schreiben, was ihr so den ganzen Tag macht. 1. Bullet Journaling. Ich habe Anfang Februar mein erstes Bullet Journal angefangen und…